Transaktionsanalyse

Als systemische Transaktionsanalytikerin CTA, biete ich Psychologische Beratung für Einzelpersonen und Gruppen an.
Die Transaktionsanalyse (Eric Berne 1910-1970), ist eine Theorie der menschlichen Persönlichkeit und zugleich eine Richtung der Psychotherapie, die darauf abzielt, sowohl die Entwicklung wie auch die Veränderung der Persönlichkeit zu fördern um eine grösstmögliche Autonomie zu erlangen. In der TA wird mit Blick auf die eigene Autonomie, im Sinne von Selbstbestimmung, Spontaneität und der Fähigkeit, Beziehung aufzunehmen, sie halten zu können und im Hier und Jetzt zu leben, verstanden.

Grundannahmen der TA
Der Mensch
⦁ ist grundsätzlich in Ordnung,
⦁ kann denken und Probleme lösen,
⦁ ist in der Lage Verantwortung für sein Leben und dessen Ausgestaltung zu übernehmen

Die TA kennt Konzepte zur Krisenbewältigung, Aufarbeitung lebensgeschichtlicher Themen und Erkennung von zwischenmenschlichen Kommunikationsverhalten.
Ziele für den Klienten / die Klientin sind ihre Persönlichkeit und das was diese ausmacht besser kennen zu lernen. Es können Zugänge zu Verständnis, den eigenen Stärken und Ressourcen gelegt werden. Gerne begleite ich Sie auf Ihrem Weg, Ihr Leben zu gestalten, Verantwortung für diesen Gestaltungsprozess selbst in die Hand zu nehmen und dabei eine grösstmögliche Autonomie zu erreichen. 


Ich kann andere nicht verändern, nur mich selbst